1. zur Navigation springen
  2. Zum Inhalt springen

Unser Leitbild

Alles im grünen Bereich. Natürlich lernen am Buigen-Gymnasium.

Lehrer, Eltern und Schüler am Buigen-Gymnasium kennen und schätzen den Wert der naturnahen Lage der Schule. Die besonderen äußeren Lernbedingungen vermitteln das Gefühl von Heimat und Identität, helfen aber auch Verantwortungsgefühl zu entwickeln – Verantwortung für unsere Umwelt wie auch füreinander. Sie zeigt sich in einem offenen, ehrlichen und respektvollen Umgang und in wechselseitiger Solidarität.

Wir Lehrerinnen und Lehrer...

...zielen darauf ab, aus Wissen Einsichten zu entwickeln. Wir wollen die jungen Menschen dabei fordern und sie fördern, sich zu selbstständigen, verantwortungsvollen und leistungsbereiten Persönlichkeiten zu entwickeln. Die Schüler erfahren dabei, dass Leistung zwar Ausdauer erfordert, aber auch Spaß macht. Wettbewerbe und landesweite Leistungsvergleiche spornen an und helfen, das eigene Lernen zu überprüfen und realistisch einzuschätzen.

Um den Herausforderungen im späteren beruflichen und privaten Leben erfolgreich begegnen zu können, bedarf es auch der Bereitschaft, dazulernen zu wollen. Wir trainieren deswegen Methoden, wie man sich neues Wissen zielgerichtet und ökonomisch aneignet. Wir helfen, eigene Lernstrategien zu entwickeln und die Ergebnisse eigenen Lernens anderen vorzustellen. Die Schüler erleben den Reiz des verknüpfenden Lernens.

Die Fächergrenzen sind uns wichtig, um ein Wissensfundament zu legen, aber mehr und mehr wollen wir Zusammenhänge verdeutlichen und sie dabei begleiten, sich ein »Bild von der Welt« zu machen. Schüleraktivierende Unterrichtsformen sind in einem abwechslungsreichen und motivierenden Unterricht unverzichtbar. Gleichzeitig wissen wir auch um die Bedeutung der Lehrerpersönlichkeit. Sie gestaltet Lernprozesse aktiv und gibt Orientierung in komplexen pädagogischen Situationen.

Wir Schülerinnen und Schüler...

...gestalten den Unterricht und die außerunterrichtlichen Veranstaltungen an unserem Gymnasium mit und erfahren, welche Möglichkeiten, aber auch welche Pflichten aus Freiräumen erwachsen.

Wir Eltern...

...unterstützen den Lernerfolg unserer Kinder durch eine Freizeitgestaltung, die sich auch an den schulischen Belangen orientiert, und schaffen dadurch die notwendigen Freiräume für Hausaufgaben und die Mitwirkung an außerunterrichtlichen Aktivitäten.

Wir unterstützen die Lehrer in ihrer Arbeit, bringen unsere Erfahrungen im Berufsleben ein und helfen bei der Vermittlung von Praktika und Betriebsbesichtigungen.

Aus einer gefestigten Identität heraus erkennen alle am Schulleben Beteiligten die Bedeutung lebensnaher Bildung, damit unsere Schüler die Herausforderungen der Zukunft annehmen und erfolgreich meistern können.


Top