1. zur Navigation springen
  2. Zum Inhalt springen

Weit weg und hoch hinaus!

Acht Schüler der 7. und 8. Klassen des Buigen-Gymnasiums sind zusammen mit ihren Mountainbike-Mentoren Bastian Böhm, Christian Fischer und AG-Leiter Stefan Abele zu ihrer ersten größeren Tour nach langer Corona-Pause aufgebrochen. Sie starteten am Sonntagmorgen (17.10.21) bei Nebel und 3 Grad am Schulzentrum. Über den Steinbruch in Mergelstetten, über Oggenhausen und Heidenheim gings nach Steinheim, wo in der „Heiderose“ die erste Pause bei schönstem Sonnenschein und 14 Grad eingelegt werden konnte. Von dort aus führte die Tour zum Bikepark Hochberg und über das Ugental zurück zum Buigen-Gymnasium.

Insgesamt legten die zehn Schüler mit ihrem Lehrer dabei eine Strecke von fast 50 Kilometern und 800 Höhenmetern zurück. Eine durchaus beachtliche Leistung für die erste größere Tour, wobei sie sich bei den wöchentlichen Treffen der BuGy-Mountainbike-AG schon gehörig darauf vorbereitet hatten. Aber schließlich wollen die Schülerinnen und Schüler der AG auch bei weiteren Touren weit weg und hoch hinaus!

Top