1. zur Navigation springen
  2. Zum Inhalt springen

Volleyball-AG des BuGy spielt wieder Turniere

Im Kreisfinale beim Wettkampf 2 (Jahrgänge 2005-2007, also 10. und 11. Klassen) freuten sich 18 Schülerinnen und Schüler der Volleyball-AG des BuGy, weil jetzt wieder auswärts gespielt werden darf. Coronabedingt mussten leider einige Leistungsträger zu Hause bleiben und konnten nicht mitspielen, weshalb die Spielerinnen und Spieler des Margarete-Steiff-Gymnasiums in Giengen in beiden Wettbewerben (also bei den Wettkämpfen für Jungs und Mädels) vorne lagen und die vier BuGy-Mannschaften dadurch nur jeweils die Plätze zwei und drei belegen konnten. Trotzdem hat Trainer und Sportlehrer Thomas Lindner noch Hoffnung, dass wenigsten eine Mannschaft weiterkommt. Und die Revanche steht schon fest: Im Sommer soll es weitere Spiele auf Herbrechtinger Sand, also beim Beachvolleyball, geben. Wir sind gespannt und hoffen auch auf die Verstärkung, die dieses Mal zu Hause in Quarantäne sitzen musste!

Top