1. zur Navigation springen
  2. Zum Inhalt springen

Skiausfahrt der BuGy-SMV

Jetzt ist es ja schon Tradition, dass die Schülerinnen und Schüler der SMV (Schülermitverantwortung) des BuGy zusammen mit den Vertrauenslehrern an einem Samstag im Winter zum Skifahren gehen. Und weil das so ist, sollte es eben auch 2019 passieren: 24 Schülerinnen und Schüler fuhren mit den beiden Lehrkräften Regina Gerstlauer und Thomas Lindner Ende Februar ins Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand nach Oberstdorf. Organisieren und planen mussten die Aktiven der SMV das weitgehend selbst, was aber aufgrund der Vorerfahrungen der vergangenen Jahre auch dieses Mal kein wirkliches Hindernis war. Nicht ganz so an die Tradition hielt sich dabei das Wetter, das war diesmal nämlich wirklich saugut. Schon fast zu warm, monierten einige, aber meckern kann man ja bekanntlich immer. Und alles hat ein Ende nur die BuGy-SMV-Skiausfahrt hat zwei, weil nach der letzten Talabfahrt durch sulzigen Schnee (Ende, Teil 1) stiegen dann die dick mit Sonnenmilch eingeschmierten Gesichter in den Bus und dort wurde noch gefeiert bis Herbrechtingen (Ende, Teil 2). Unfälle gab’s 2019 übrigens keine, da hielten sich dann wieder alle ganz streng an die Tradition.

Top