1. zur Navigation springen
  2. Zum Inhalt springen

"Physikanten & Co" am Bibris-Schulzentrum

Wenn die „Physikanten & Co“ kommen, erscheinen physikalische Phänomene wie Magie: Ein Laserstrahl wird zum elektrischen Bass, riesige Rauch-Wirbelringe schweben über die Köpfe der Zuschauer hinweg und ganz nebenbei werden einem noch die Funktionsweise von Benzinmotoren oder Phänomene mit elektrischem Strom erklärt. Ein wahres Feuerwerk also an Unterhaltung und naturwissenschaftlicher Information. Umso erfreuter war man am Buigen-Gymnasium und an der GMS Bibrisschule, die Show vormittags für Schülerinnen und Schüler zweimal und abends ein weiteres Mal für alle anderen Interessierten in der Herbrechtinger Bibrishalle anbieten zu können. Auch Uli Weidlich, Physiklehrer am BuGy und hauptverantwortlicher Organisator, ist sichtlich hingerissen. „Die Mischung aus Witz, Wissen und Leidenschaft für Physik und Naturwissenschaften allgemein machen diese Show einzigartig. Und deswegen musste ich die Physikanten eben auch unbedingt mal hierher zu uns holen“, erklärte er. Dankbar ist Uli Weidlich dabei auch über die großzügige Unterstützung des BuGy-Schulvereins und der Bibrisschule, die einen finanziellen Beitrag dazu geleistet haben, dass die Show hier gezeigt werden konnte. Eine große Hilfe beim Auf- und Abbau waren die Elftklässler des Gymnasiums, ohne die die Show nicht hätte stattfinden können.

Vielen Dank an Uli Weidlich und die zahlreichen Unterstützer. Es war eine beeindruckende Gemeinschaftsleistung und ein sehr faszinierender Abend!


Top