1. zur Navigation springen
  2. Zum Inhalt springen

Festliche Abiturübergabe am Buigen-Gymnasium

50 Schülerinnen und Schüler des Buigen-Gymnasiums haben nun ihre Schulzeit hinter sich und ihre Reifezeugnisse in der Tasche – wegen des Corona-Virus´ dieses Jahr drei Wochen später als sonst. Der Jahrgang wurde am Freitag, 23.07.2021 in der Bibrishalle festlich verabschiedet. Coronabedingt konnte eine Abiturfeier in größerer Runde mit der sich daran anschließenden Party wie sonst üblich leider nicht geplant werden, aber zumindest ein Buffet im Außenbereich war wieder möglich und rundete die Feier stilvoll ab.

In ihrer Laudatio beglückwünschte die stellvertretende Schulleiterin Karin Kampf die Schülerinnen und Schüler zu ihren Abschlüssen, die sie dieses Jahr unter außergewöhnlichen Umständen erreicht haben. Sie ermunterte die jungen Absolventen, für unsere offene Gesellschaft einzutreten und ganz nach dem aufklärerischen Leitspruch Kants „Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen“ gegen Verschwörungstheorethiker und Vereinfacher vorzugehen. Schulleiter Axel Krug konnte aus gesundheitlichen Gründen leider nicht persönlich an der Abiturübergabe teilnehmen, ließ aber seine besonderen Glückwünsche aussprechen.

Für die Abiturienten selbst sprach der Schüler Erik Schnalzger. Er bedankte sich bei seinen ehemaligen Lehrerinnen und Lehrern und ließ seine Schulzeit am BuGy amüsant, aber auch kritisch Revue passieren. Immer wieder kam bei den Reden und auch beim langen Applaus heraus, dass sich vor allem die Oberstufenbetreuer Alexander Moser und Murat Alan in den vergangenen beiden Jahren besonders für die Kursstüfler engagiert haben.

In seiner Schlussrede sprach Bürgermeister Daniel Vogt ebenfalls seine Glückwünsche aus und forderte die jungen Absolventen auf, sich für eine lebendige Demokratie aktiv einzusetzen. Er betonte, dass das Denken anderer nicht das eigene Denken ersetze und war sich sicher, dass die Schülerinnen und Schüler die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten hätten, sich für die Gemeinschaft zu engagieren. Schließlich sei das Abitur der höchste Abschluss, den unser Schulsystem zu vergeben habe.

Karin Kampf durfte zusammen mit den beiden Oberstufenbetreuern Alexander Moser und Murat Alan das Abitur und viele Preise an folgende Schülerinnen und Schüler überreichen:Anna Sofia Armele, Hannah Baamann (Klassenpreis, Online-Stipendium von e-fellows.net), Lisa Baamann, Nicolas Bartsch, Denise Beck (Belobigung), Benjamin Blaich (Belobigung), Rosa Böhringer, Jan Bulling (Klassenpreis, Vorschlag zur Studienstiftung des Deutschen Volkes, Preis für Mathematik der Moroff & Baierl GmbH, Preis und Mitgliedschaft der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Preis für Physik der Max Schlatterer GmbH & Co. KG, Ferry-Porsche-Preis, Preis für Geographie des Lionsclubs Giengen-Heidenheim, MINT-EC-Zertifikat des Buigen-Gymnasiums mit Auszeichnung gestiftet von der Zahnarztpraxis Dr. Blaschyk, Online-Stipendium von e-fellows.net), Jakob Bunz (Belobigung), Jonas Burger, Karin Cira (Belobigung, Preis für Englisch von der Zahnarztpraxis Dr. Hepp), Tim Danzer, Marlene Ehlers, Julius Fetzer, Chiara Filzek, Nori Georgii (Klassenpreis, Preis der Stadt Herbrechtingen für die Jahrgangsbeste, Vorschlag zur Studienstiftung des Deutschen Volkes, Preis der Glemser Stiftung for future Excellency, Preis für Deutsch von der Zahnarztpraxis Dr. Blaschyk, Preis für Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V., Preis für Chemie der PWG Präzisionswalzen Produktions GmbH, Kulturpreis Schülerzeitung „Brenztalmammut“ der Technischen Werke Herbrechtingen, Kulturpreis Theater von der Zahnarztpraxis Dr. Blaschyk, MINT-EC-Zertifikat des Buigen-Gymnasiums mit besonderem Erfolg, Online-Stipendium von e-fellows.net), Kai Güttinger, Simone Häußler (Klassenpreis, Online-Stipendium von e-fellows.net), Sophie Hager, Jonathan Hartmann (Klassenpreis, Preis für Englisch vom Rotary Club Heidenheim-Giengen, Preis für Gemeinschaftskunde der Steuerberatungskanzlei Nothelfer, Online-Stipendium von e-fellows.net), Denis Hirsch (Klassenpreis, Preis für Französisch von der Zahnarztpraxis Dr. Blaschyk, Preis für Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V., Preis für Chemie der Max Schlatterer GmbH & Co. KG, MINT-EC-Zertifikat des Buigen-Gymnasiums mit Auszeichnung gestiftet von der Zahnarztpraxis Dr. Blaschyk, Online-Stipendium von e-fellows.net), Tobias Hoffmann, Jule Horsch (Belobigung), Tim Humberg (Belobigung, MINT-EC-Zertifikat des Buigen-Gymnasiums mit besonderem Erfolg), Nina Junginger (Belobigung, Preis für Deutsch von der Zahnarztpraxis Dr. Blaschyk), Fynn Kalb, Kimi Kappler, Gina Kerler (Belobigung), Ann-Sophie Kling (Belobigung, MINT-EC-Zertifikat des Buigen-Gymnasiums mit Auszeichnung gestiftet von der Zahnarztpraxis Dr. Blaschyk), Maximilian Klöpfer, Janne Ludwig, Ophelia Maier (Belobigung), Marie-Luise Majer (Preis für Bildende Kunst der Fa. Artur Walther e.K.), Johannes Memmert (Klassenpreis, MINT-EC-Zertifikat des Buigen-Gymnasiums mit Auszeichnung gestiftet von der Zahnarztpraxis Dr. Blaschyk, Online-Stipendium von e-fellows.net), Luis Mickan (KJlassenpreis) Gloria Mickulic (Klassenpreis), Nina Müller, Jens Ostertag (Belobigung, Mitgliedschaft der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, MINT-EC-Zertifikat des Buigen-Gymnasiums mit Auszeichnung gestiftet von der Zahnarztpraxis Dr. Blaschyk), Franziska Rochau (Klassenpreis, Preis der Glemser Stiftung For Future Excellency, Preis für Mathematik der Max Schlatterer GmbH & Co. KG, Mitgliedschaft der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Preis für Physik der Steuerberatungskanzlei Nothelfer, MINT-EC-Zertifikat des Buigen-Gymnasiums mit Auszeichnung gestiftet von der Zahnarztpraxis Dr. Blaschyk, Online-Stipendium von e-fellows.net), Fabian Römer, Simon-Luca Schabel (Klassenpreis, Preis für Französisch von der Zahnarztpraxis Dr. Hepp, Sprachenzertifikat des Buigen-Gymnasiums für herausragende Leistungen im sprachlichen Bereich gestiftet von der Zahnarztpraxis Dr. Hepp, Online-Stipendium von e-fellows.net), Vanessa Schlecker, Jonas Schmid (Belobigung), Laura Schmidt (Kulturpreis Schülerzeitung „Brenztalmammut“ der Technischen Werke Herbrechtingen), Erik Schnalzger, Azim Sentürk, Joshua Thomas (Klassenpreis, Preis des Vereins Deutsche Sprache, Preis für Deutsch der Max Schlatterer GmbH & Co. KG, Preis für Englisch der Max Schlatterer GmbH & Co. KG, Preis für die Schülerfirma von der Zahnarztpraxis Dr. Hepp, Online-Stipendium von e-fellows.net), India Ulbrich, Paul Waller (MINT-EC-Zertifikat des Buigen-Gymnasiums mit besonderem Erfolg).

Die nicht von namentlichen Stiftern genannten Preise wurden vom Schulverein des BuGy übernommen.

Bereits zur Tradition des Buigen-Gymnasiums gehört es, dass es als eines von insgesamt nur 22 MINTec-Schulen in ganz Baden-Württemberg einen Nachweis für besonderes Engagement im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) überreichen darf. Auch das Sprachenzertifikat stellt eine besondere Auszeichnung der Schule dar und soll auf überdurchschnittliche Kenntnisse und Fähigkeiten im (fremd-)sprachlichen Bereich hinweisen.

Die Schülerinnen und Schüler selbst verliehen auch ihren ehemaligen Lehrkräften Preise und Geschenke. Dabei bedankten sie sich vor allem bei Physiklehrer Uli Weidlich, der die Abitur-Übergabe und deren zugrundeliegendes Hygienekonzept federführend organisiert hat und zusammen mit dem BuGy-Technik-Team für die technische Seite verantwortlich zeichnete.

Das gesamte BuGy wünscht euch allen alles Gute für die Zukunft! Mögen möglichst vieler Eurer Wünsche und Erwartungen in Erfüllung gehen!

Top