1. zur Navigation springen
  2. Zum Inhalt springen

BuGy-Volleyballerinnen waren wieder erfolgreich

Ende März 2019 spielten die jungen Volleyballerinnen des Buigen-Gymnasiums Mirjam Bihlmaier, Ciara Gutbier und Leonie Weeber gegen Spielerinnen aus Gerstetten und Giengen. Das erste Spiel in der Gerstetter Georg-Fink-Halle gegen die Mädchen aus Giengen gewannen sie dabei mit 25:27, 25:23 und 15:12 (Tiebreak). Schöne Spielzüge und Spielwitz auf beiden Seiten kennzeichneten das Match.

Das zweite Spiel gegen die erste Mannschaft aus Gerstetten verloren die Buigen-Mädels hingegen mit 23:25, 23:25. Schwächen bei den Aufschlägen und bei der Ballannahme führten hier zum knappen Scheitern.

„Im dritten Spiel hingegen sind die Volleyballerinnen des Buigen-Gymnasiums wieder gewohnt konzentriert und sicher gegen die zweite Mannschaft des Gerstetter Bildungszentrums angetreten“, resümiert Coach und Sportlehrer Thomas Lindner. Hier gingen sie als Siegerinnen vom Platz (25:16 und 25:18).

Die Spielerinnen vom Margarete-Steiff-Gymnasium Giengen errangen bei dem Turnier den ersten Platz und sind sicher beim RP-Finale dabei, die Gymnasiastinnen vom BuGy mussten sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben, ihre Hoffnung auf einen Platz als Nachrückerinnen ist aber berechtigt. Wir hoffen auch dieses Mal wieder fleißig mit!

Top